Die angefragte Seite existiert leider nicht. Hier geht es zurück zur Homepage.

 

Reisemedizinische Beratung:

 

Deutschland ist im Reisefieber

 

Die Deutschen werden immer reiselustiger, 2013 reisten so viele Menschen wie noch nie.

 

Die Deutschen sind in Urlaubslaune

 

"Ich bin dann mal weg": Mehr als die Hälfte der Deutschen fährt mindestens einmal im Jahr für mindestens fünf Tage weg.

 

Die Faszination der weiten Welt hat weiterhin Bestand

 

Mehr als jeden neunten Deutschen zog es 2013 zu außereuropäischen Destinationen, was einem Plus von 5 Prozent entspricht.

 

 

2013 haben 57 von 100 Bundesbürgern eine mindestens fünftägige Reise unternommen, vor fünf Jahren waren es nur 50 (2012: 54) - und sie haben 2013 ca. 65 Milliarden Euro für Urlaubsreisen ausgegeben. Von den Ur­laubsreisen ging etwa die Hälfte davon in südliche Län­der... und manch einer bringt eine Reisekrankheit mit zu­rück.

 

Daher: Vorbeugung/Schutz – Erkennen – Behandeln!                           

 

Eine kompetente reisemedizinische Beratung ist ein wich­tiger Baustein, um die schönsten Wochen im Jahr genie­ßen zu können; sie wird als IGeL-Leistung (individu­elle Gesundheitsleistung) berechnet, die entsprechenden Reise-Impfungen werden häufig von den Krankenkassen übernommen.

 

Dr. med. Martin Vilsmeier

Internist, Diabetologe, Reisemedizin (CRM)

Zertifikat für Reisemedizinische Beratung (CRM) - Jährliche Fortbildung / Refresher-Seminare in Reisemedizin

 

 

Hausbesuche

 

Hausbesuche und die Betreuung von pflegebedürfti­gen Patienten zu Hause sind für unsere Praxis eine Selbstverständlichkeit

 

Akupunktur

 

Die Akupunktur ist ein wichtiges Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin. Ihre Ursprünge und Erfahrungen reichen weit über 5000 Jahre zurück. Aus dieser Erfahrung stammen die heutigen Kenntnisse, verschiedenste Erkrankungen des menschlichen Körpers und Geistes mithilfe von Nadeln zu lindern oder heilen.

In der naturwissenschaftlichen, sogenannten Schulmedizin werden diese Methoden als ergänzende Maßnahmen vor allem in der Schmerztherapie miteinbezogen. Manche Diagnosen, wie chronische Kniegelenkschmerzen und Rückenschmerzen, sind sogar im Leistungskatalog der Gesetzlichen Krankenversicherung aufgeführt.

 

 

Daneben gibt es viele weitere Einsatzgebiete, wie z.B. Schulter- HWS- Syndrom, Migräne, Schwindel, Tinnitus, Nervenschmerzen, Raucherentwöhnung etc., die wir Ihnen gerne als Individuelle Gesundheits (IGel)- Leistung anbieten.

 

 

 

  

 

Dr. med. Claudia Wittmann

Allgemeinärztin

Chinesische Medizin, Schanghai/China. Internationale Kurse für Akupunktur, Moxibustion und Tuina.

 

 

 

 

 

 

In der Sprechstunde:

 

-       EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG, Event-Recorder

-       Langzeit-Blutdruckmessung

-       Ultraschall Bauch und Schilddrüse

-       Doppleruntersuchung Venen / Arterien, Carotisdoppler

-       Lungenfunktionsprüfung, Schlafapnoe-Screening

-       Laboruntersuchungen

-       Diabetologische Schwerpunktpraxis (Diabetes melli­tus Typ 1 und 2, Schwangerschaftsdiabetes, Insu­linpumpentherapie)

-       Patientenschulungen für Diabetes und Bluthochdruck

-       Programme für chronische Krankheiten (DMP)

-       Arbeits- und Verkehrsmedizinische Untersuchungen

-       Gesundheitsuntersuchung (Check-Up)

-       Krebsfrüherkennung, Hautkrebs-Screening

-       Impfberatung / Impfungen

-       Reisemedizinische Beratung

-       Akupunktur

Sprechzeiten in Kelheim

Mo bis Fr : 8:00 - 11:30 Uhr

Mo : 14:30 - 18:00 Uhr

Do : 14:30 - 19:00 Uhr

Di und Fr : 14:30 - 17:00 Uhr

NEU
Jetzt Mittags durchgehend geöffnet (außer Mittwoch). Jedoch keine ärztliche Sprechstunde zwischen 11.30 und 14.30 Uhr

Sprechzeiten in Saal

Montag bis Freitag :

8:00 - 11:00 Uhr

Montag, Dienstag und Donnerstag:

16:00 - 18:00 Uhr