Vorsorge


 

 

Vorsorge / Gesundheitscheck

 

Gesetzliche Vorsorgeuntersucherung (Kassenleistungen)

 

Gesetzliche Leistungen ab dem 35. Lebensjahr (alle 2 Jahre)

 

  • Blutuntersuchungen (Laborleistung):
    • Kleines Blutbild (z.B. Abkärung von Eisenmangel, Entzündungen, Leukämie, etc.)
    • Harnsäure (Gicht)
    • Kreatinin (Nierenfunktion)
    • Cholesterin (Fettwerte)
    • Glucose (Blutzucker)
    • Urinuntersuchung (z.B. Entzündungen, Eiweisausscheidung, Zucker im Urin, etc.)
  • Körperliche Untersuchung einschließlich Blutdruckmessung

 

Zusätzliche gesetzliche Leistung ab dem 50. Lebensjahr

 

  • Test auf verborgenes Blut im Stuhl (jährlich)
  • Tastuntersuchung der Prostata
  • Tastuntersuchung des Enddarms
  • Mammographie (50.-69. Lebensjahr alle 2 Jahre)

 

Zusätzliche gesetzliche Leistung ab dem 55. Lebensjahr

 

  • 2 Darmspiegelungen im Abstand von 10 Jahren
    oder
  • Test auf verborgenes Blut im Stuhl alle 2 Jahre

 


 

Wir bieten Ihnen zusätzliche Leistungen im Rahmen einer individuellen Gesundheitsvorsorge

 

  • Erweiterte Laboruntersuchungen (zusätzlich zu den gesetzlichen Untersuchungen)
    • Unterscheidung nach HDL und LDL (gutes und schlechtes Cholesterin)
    • Bestimmung der Leberwerte (z.B. Leberentzündung, Fettleber, etc.)
    • Langzeitblutzuckerwert (HBA1C) zur Diabeteserkennung
    • spezieller Test auf verborgenes Blut im Stuhl (genauer als herkömmlicher Stuhltest)
    • Prostatawert (PSA-Wert zur Tumorsuche, Entzündung)
  • EKG (Elektrokardiogramm, Untersuchung der Herzfunktion)
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Ultraschalluntersuchung der Halsschlagadern (Gefäßuntersuchung auf Einengungen und Ablagerungen)

 

Diese zusätzlichen Leistungen zur individuellen Gesundheitsvorsorge sind Selbstzahlerleistungen.